Hausverwaltung in Cape Coral – Teil 2: Basis-Informationen über eine Firma

August 12th, 2010 | by seabim |

(Hier geht es zu Teil 1 der Reihe “Hausverwaltung in Cape Coral – Schwerpunkt “Sicherheit”.) – Teil 2. Es ist ein großer Vorteil, mit in Florida zugelassenen Firmen zusammenzuarbeiten. Denn in Florida hat der Schutz der Öffentlichkeit einen sehr hohen Stellenwert. Um einfache Überprüfungen durch die Öffentlichkeit zu ermöglichen, gibt es eine größere Transparenz als in vielen anderen Staaten. In diesem Blogbeitrag zum aktuellen Thema “Hausverwaltung in Cape Coral” (Schwerpunkt “Sicherheit”) zeigen wir, wie man diese Transparenz nutzen kann, um Hintergrund-Informationen zu Firmen in Florida und dort tätigen Personen zu bekommen.

Seriöse Geschäftspartner fördern solche Recherchen. Weitere Details zu den einzelnen Punkten werden wir später veröffentlichen oder finden sich zum Teil schon auf unseren Websites (seabim.com, floridasonne.de). Für diesbezügliche Fragen stehen wir auch schon vorher gern zur Verfügung. Hinterlassen Sie einfach einen “Comment” oder wählen Sie das Kontaktformular.

Im folgenden Link finden Sie unter anderem Antworten auf die Fragen:

a) Gibt es die Firma überhaupt? Und ist sie noch “active”?
b) Seit wann gibt es die Firma und welche Personen sind bzw. waren involviert?
c) Gab es Personenwechsel oder andere Veränderungen seit Gründung?
d) Wo ist der Firmensitz?

Öffnen Sie zunächst diese Website. Wenn es sich bei der Firma um eine Corp., Inc. oder LLC handelt, klicken Sie im ersten Absatz auf “Inquire by Name” (evtl. im zweiten Absatz auf “Inquire by Fictitious Name”). Geben Sie den Namen der gesuchten Firma ein, gegebenenfalls nur die ersten zwei Wörter. Finden Sie die passende Firma in der Liste und klicken auf den Namen. In der Übersicht finden sich die wichtigsten allgemeinen Informationen. Durch klicken auf “View image in PDF format” können die Änderungen der letzten Jahre verfolgt werden. Wenn die Firma sich einen Kunstnamen gegeben hat, ist ein Schritt mehr erforderlich. Klicken Sie zunächst auf “Inquire by Fictitious Name”, um den  “richtigen” Firmennamen herauszufinden. Danach fragen Sie diesen Namen ab wie oben beschrieben. – Bei Fragen oder Unklarheiten, helfen wir gern. Klicken Sie dafür unten auf Comment oder nutzen die Kontaktformulare unserer Websites seabim.com und floridasonne.de.

Sollte der korrekte Firmenname eines Anbieters nirgendwo auf dessen eigenen Marketinginformationen (z. B. auf einer Website) zu finden sein, so ist dies einer der Punkte, die zur Vorsicht mahnen. Weitere solcher Punkte werden wir beispielhaft in einem späteren Teil dieser Reihe vorstellen.

Teil 3 wird sich mit der Abfrage von Strafsachen einzelner Personen und Firmen beschäftigen.  — Heimo Langenbach, Sea Breeze International Management Corp., www.seabim.com. Alle Beiträge dieser Reihe finden Sie auch auf unserer Webseite www.floridasonne.de unter “Hausverwaltung”.